Leitartikel

Unser Land braucht Schutz

O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern gestellt, die fortdauernd bei Tag und Nacht nicht schweigen werden. Ihr, die ihr den Herrn an seine Zusagen erinnert, gönnt euch keine Ruhepause. Lasst dem Herrn keine Ruhe, bis er Jerusalem wieder gegründet und auf der ganzen Welt zum Lobpreis gemacht hat. Jes62.6 Wir genießen das große Vorrecht, in dieser Zeit in Deutschland zu leben. Unser Land bietet den Menschen, die hier leben, eine außergewöhnlich hohe Lebensqualität.

Mehr...

Gott ist ein Geber - du auch

Unser Gott, der Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs, der Vater Jesu Christi – ist ein Geber! Dieses kurze, einfache Wort beschreibt so treffend und markant das Wesen unseres Gottes. Gott gibt nicht nur mal hier, mal da – ER ist ein Geber. Wie Gott nicht nur liebt, sondern Liebe ist, so ist ER durch und durch auch ein Geber! Liebe gibt! Liebe setzt Geben frei. Bevor Gott von dir irgendetwas fordert, vertraut ER dir viel an.

Mehr...

Er lebt

In diesen Tagen bereiten wir uns auf die Feier des größten und wichtigsten Ereignisses der Geschichte vor. An Karfreitag erinnern wir uns an den Tod Jesu für uns. Und an Ostern feiern wir seine Auferstehung von den Toten. Kein anderes Weltereignis kommt der Bedeutung und Tragweite von Ostern auch nur ansatzweise nahe. Noch nie war mir die Verlorenheit unserer Welt so bewusst, wie in diesen Tagen. Hoffnungslos verloren – gäbe es da kein Osterfest!

Mehr...

Fuer immer

Unser Leben hier auf dieser Welt ist kurz und dazu noch sehr schnelllebig geworden. Schon wieder ist ein Jahr um. Unser Leben ist kurz. Zu kurz und zu kostbar, um es nur mit Nebensächlichkeiten und Belanglosigkeiten zu füllen. Eine sehr weit verbreitete Lebens-Einstellung in unseren Tagen halte ich deshalb für sehr verhängnisvoll: kurzsichtig nur im Hier und Jetzt zu leben. Wichtig ist nur das, was das Leben heute zu bieten hat.

Mehr...